Kontakt
Sliderbild bad

Gutes Raumklima mit Oventrop

Raumklima verbessern und Energiesparen durch gering investive Maßnahmen

Oventrop

Ein gutes Innenraumklima wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit aus. Einfluss auf das Raumklima haben vorrangig die Temperatur, die relative Feuchte (RH, Relative Humidity in %) sowie der CO2-Gehalt (in ppm, parts per million) in der Luft. Stehen diese drei Faktoren in einem ausgewogenen Verhältnis, wirkt sich das Raumklima positiv aus. Zusätzlich kann eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen Feuchtigkeitsschäden an der Bausubstanz verursachen.

Bereits mit gering investiven Maßnahmen ist es möglich, ein gutes Raumklima mit reduziertem Energieverbrauch zu erzielen.

Raumklima-Lösungen von Oventrop
Exklusive Armaturen von Oventrop

Exklusive Armaturen und Systeme

Inspiriert durch die Formensprache moderner Einrichtungen setzen die „Exklusiven Heizkörperarmaturen“ von Oventrop besondere Akzente. Das Design und die farblichen Varianten sind abgestimmt auf Form und Farbe eleganter Heizkörper. Oventrop Heizkörperarmaturen erzielten bereits zahlreiche Design-Auszeichnungen. Dabei geht ausgezeichnetes Design selbstverständlich Hand in Hand mit zeitgemäßer Technik.

Mit Oventrop Thermostaten und Armaturen für Heizkörper wird die benötigte Energiemenge pro Raum geregelt. Sie erfüllen damit alle Anforderungen an Komfort und sparsamen Energieverbrauch in heutigen Objekten und Wohnlandschaften. Das umfangreiche Thermostat-Programm bietet sich auch zum Umrüsten von Ventil- und konventionellen Heizkörpern an.

i-Tronic / R-Tronic

Ein gutes Innenraumklima wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit und Leistungs-fähigkeit aus. Einfluss auf das Raumklima haben vorrangig die Temperatur, die relative Feuchte (RH, Relative Humidity in %) sowie der CO2-Gehalt (in ppm, parts per million) in der Luft.

Bereits mit gering investiven Maßnahmen ist es möglich, ein gutes Raumklima mit reduziertem Energieverbrauch zu erzielen. Das Oventrop System zur Raumklima-Optimierung visualisiert die wesentlichen Raumklima-Werte. Diese lassen sich dann gezielt beeinflussen.

Quelle: Oventrop

„i-Tronic“ Klima-Anzeige

„i-Tronic TFC“ ist ein Klimameter, das dem Überwachen der wichtigen Raumklimagrößen dient:

  • Raumtemperatur T (°C)
  • relative Feuchte RH (%)
  • Kohlendioxid CO2 (ppm)

Der Klimameter stellt die jeweils aktuellen Messwerte dar. Die Verbesserung der Raumluftqualität durch Lüftung ist direkt erkennbar. Vom Nutzer sind die Lüftungsphasen somit energiesparend durchführbar. Der Einsatz des „i-Tronic TFC“ Klimameters ist eine energiesparende und gering investive Maßnahme zur Herstellung eines guten und gesunden Raumklimas.

„R-Tronic“ Klima-Anzeige/Regelung

Über Funk werden die Stellantriebe z.B. „Aktor MH CON B“ am Heizkörper gesteuert. Einstellbare Solltemperaturen und Zeitprofile ermöglichen eine optimale Anpassung des Raumwärmebedarfs. Je nach Ausführung zeigt die Klima-Anzeige/Regelung zusätzlich die Luftfeuchte und die CO2-Konzentration an. Kontrollierte manuelle Lüftungsmaßnahmen durch den Nutzer sparen, wie bei der „i-Tronic“, auch hier Energie ein.

Ausführungen

  • „R-Tronic RT B“ - Thermostat mit Antrieb „Aktor MH CON B“ für die Raumtemperaturregelung mit Zeitfunktionen.
  • „R-Tronic RTF B“ wie „R-Tronic RT B“, zusätzlich mit Anzeige der relativen Feuchte RH in %.
  • „R-Tronic RTFC K“ wie „R-Tronic RTF B“, zusätzlich mit Anzeige des CO2-Gehaltes in ppm. Bei zu hohen CO2-Konzentrationen wird ein Hinweis zur Lüftung gegeben.

Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Die einzelnen Messdaten oder Raumklimagrößen sind ständig sichtbar. Die Installation erfolgt wahlweise als Wandmontage oder mit einem Tischständer.


Mehr von Oventrop

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG